Filmkunst in Damme

Wir zeigen Ihnen einen besonderen Film. Ausgesucht werden Arthouse- oder Repertoire-Filme, die nicht im Hauptprogramm laufen, aber die es wert sind, gezeigt zu werden.

Mitglieder des Kunst+Kultur-Kreises Damme erhalten bei Vorlage des Mitgliedsausweises 1 € Ermäßigung auf die Eintrittskarte.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Am 26. & 28.02.

Ich, Daniel Blake

Mit Dave Johns, Hayley Squires, Micky McGregor


Der 59 Jahre alte Daniel Blake hat sein Leben lang als Schreiner hart gearbeitet. Nach einer schweren Erkrankung braucht er nun das erste Mal die Hilfe des Staates. Dabei trifft er die alleinerziehende Mutter Katie, die mit ihren beiden Kindern Daisy und Dylan auf der Suche nach einer bezahlbaren neuen Bleibe ist. Die beiden tun sich zusammen und kämpfen gemeinsam gegen die Fallstricke der Bürokratie an. Dabei erleben sie so manche böse Überraschung.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 05. & 07.03.

La La Land

Mit Emma Stone, Ryan Gosling, John Legend


Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden zum ersten Mal aufeinandertreffen und sich erst einmal kabbeln werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter die beiden ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 12. & 14.03.

Bob, der Streuner

Mit Luke Treadaway, Ruta Gedmintas, Joanne Froggatt


Das Letzte was James gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater, der wie sein tierisches Ebenbild aussieht. Obwohl knapp bei Kasse beschließt er, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, James zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde und James findet Dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 19. & 21.03.

Manchester by the sea

Mit Casey Affleck, Lucas Hedges, Michelle Williams


Der überraschende Tod seines Bruders Joe zwingt Lee Chandler, seine Anstellung als Hausmeister in Boston niederzulegen und wieder in das 50 Kilometer nördlich gelegene Dörfchen Manchester by the Sea zu fahren, dem er vor Jahren den Rücken gekehrt hatte. Eigentlich will Lee so schnell wie möglich wieder zurück, aber weil Joe ihn als Vormund von dessen 16-jährigen Neffen Patrick eingesetzt hat, muss er vorerst bleiben. Und wird nicht nur konfrontiert mit dem Leben der Menschen dort, sondern auch mit der eigenen Vergangenheit.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 26. & 28.03.

Paterson

Mit Adam Driver, Golshifteh Farahani, Kara Hayward


Paterson arbeitet als Busfahrer im Städtchen Paterson in New Jersey und übt sich in seiner Freizeit als Hobbypoet. Monotonie und Routine bestimmen den Alltag des gelassenen Mannes - für ihn ist das Leben der sprichwörtliche lange ruhige Fluss. Damit ist er das glatte Gegenteil seiner Frau Laura, deren Ziele sich ständig ändern und die sich mit überbordender Energie laufend neuen Herausforderungen stellt.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 02. & 04.04.

Paula - Mein Leben soll ein Fest sein

Mit Carla Juri, Albrecht Schuch, Roxane Duran


Paula Becker ist 24, doch sie sie will nicht heiraten und Malerei als Hobby betreiben, sondern Künstlerin werden. Ihr Vater gesteht ihr einen letzten Aufschub in der Künstlerkolonie Worpswede zu. Dort freundet sie sich mit Eva an, lernt den etwas älteren Maler Otto Modersohn und den jungen Dichter Rainer Maria Rilke kennen. Sie heiratet Otto, will sich aber weiter entwickeln und folgt fünf Jahre später Rilkes Einladung nach Paris.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 09. & 11.04.

Die Überglücklichen

Mit Valeria Bruni Tedeschi, Micaela Ramazotti, Valentina Carnelutti


Beatrice Morandini Valdirana ist eine schauspielerisch begabte Plaudertasche und angebliche Gräfin. Donatella Morelli hingegen ist eine stille, zerbrechliche Frau mit Tätowierungen und einem schmerzhaften Geheimnis. Beide Frauen sind Patientinnen in einer therapeutischen Gemeinschaft, die sich Menschen mit geistigen Krankheiten und Problemen annimmt und sie beaufsichtigt, nachdem sie als instabil eingestuft wurden. Trotz ihrer Unterschiedlichkeit finden Beatrice und Donatella einen Zugang zueinander. Auf der Suche nach etwas Glück und Freude in ihrem Leben brechen die zwei Frauen aus der Anstalt aus und begeben sich auf eine verrückte Reise in die Welt der "Gesunden".

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 16. & 18.04.

Blumen von gestern

Mit Lars Eidinger, Adèle Haenel, Hannah Herzsprung


Historiker Totila Blumen, genannt Toto, steckt in einer Midlife-Crisis. Sowohl in seinem Job im Archiv der Zentralen Stelle zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen als auch in seiner Ehe mit Hannah herrscht lähmender Stillstand. Mitten in den schleppenden Vorbereitungen zu einem Auschwitz-Kongress bindet ihm sein Vorgesetzter und Rivale Balthasar eine kapriziöse Praktikantin aus Frankreich ans Bein. Doch nach anfänglichem Schlagabtausch entpuppen sich die beiden als wie füreinander gemacht.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 23. & 25.04.

Personal Shopper

Mit Lars Eidinger, Kristen Stewart, Nora von Waldstätten


Maureen, eine junge Amerikanerin, lebt in Paris und verdient sich ihren Lebensunterhalt als "Personal Shopper" für Promi Kyra - überaus widerwillig, denn sie hasst den Job. Dennoch harrt sie in der Seine-Metropole aus. Sie wartet - auf eine Nachricht von ihrem vor Kurzen verstorbenen Zwillingsbruder Lewis, der wie sie die Fähigkeit besaß, mit Geistern zu kommunizieren. Und tatsächlich erreichen sie bald mehrdeutige Botschaften unbekannten Ursprungs.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 30.04. & 02.05.

Hacksaw Ridge

Mit Andrew Garfield, Sam Worthington, Vince Vaughn


Bei einer Rangelei trifft Desmond Doss seinen Bruder mit einem Schlag so schwer, dass dieser beinahe stirbt. Geschockt beschließt der Junge, Waffen fortan abzulehnen. Als Amerika in den Zweiten Weltkrieg eintritt und die Jungen seines Dorfs sich bei der Armee melden, will auch Desmond dabei sein, als Sanitäter an vorderster Front. Bei der Ausbildung wird dem vermeintlichen Drückeberger das Leben schwer gemacht, aber er kann sich vor Gericht durchsetzen. Mit seiner Kompanie landet er in Okinawa - und erlebt die Hölle auf Erden.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 07. & 09.05.

Jackie

Mit Natalie Portman, Peter Sarsgaard, Greta Gerwig


Jacqueline Kennedy läd einen Journalisten zu sich ein, um ihm ihre Sicht auf die nur kurz zurückliegende Ermordung und Beerdigung ihres Mannes John F. Kennedy zu schildern. Sie möchte ihren Platz und den ihres Mannes in der Geschichte sichern, so wie sie es für richtig hält. Trotz Schock und tiefer Trauer denkt sie an Details für die Beerdigung. Sie setzt sich dafür ein, dass die Zeremonie für ihren Mann mit ähnlichem Pomp wie für Abraham Lincoln durchgeführt wird. Sie sucht die Grabstätte aus, will ihn nicht im Familiengrab, sondern in Arlington bestatten lassen.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 14. & 16.05.

Elle

Mit Isabelle Huppert, Laurent Lafitte, Anne Consigny


Die geschiedene Michelle hat einen Sohn dessen Freundin von einem anderen Mann schwanger ist. Sie selbst unterhält eine Affäre mit dem besten Freund ihres Ex-Gatten, ihre lebenslustige Mutter kann auf weit mehr als 30 Liebhaber zurückblicken. Sex, Seitensprünge und Schmerz, Lust, Leidenschaft und Liebe sind entsprechend zentral im Leben der Endfünfzigerin, die eines Tages in ihren eigenen vier Wänden von einem Unbekannten überfallen und vergewaltigt wird.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Am 21. & 23.05.

Fences

Mit Denzel Washington, Viola Davis, Mykelti Williamson


Der afroamerikanische Ex-Baseballspieler Troy Maxson ist Müllmann und trägt schwer daran, es als Sportler nie dahin geschafft zu haben, wo er hinwollte – und auch sein Privatleben ist problembelastet. Troys Familie besteht aus Ehefrau Rose, die alle von Troys Launen kennt und sie genauso erträgt wie sein erratisches Verhalten. Sohn Cory, einem Teenager mit Ambitionen auf eine Footballkarriere, die vom Vater dadurch torpediert wird, dass der seine eigenen sportlichen Enttäuschungen auf den Sprössling projiziert. Außerdem sind da Lyons, Troys sanftmütiger Sohn aus seiner vorherigen Ehe, ein finanziell klammer Jazzmusiker in seinen Dreißigern, und Troys jüngerer Bruder Gabriel, ein Kriegsveteran. Diese Familie droht zu zerreißen, als der innerlich zerrissene Troy fragwürdige Entscheidungen trifft.

Mehr Informationen (Webseite)

 


Aktuell im Programm

 
 

Newsletter An-/ Abmeldung

Name:

Vorname:

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



Tiffanys Restaurant Tiffanys Restaurant Möchten Sie vor oder nach dem Kino noch etwas essen? Dann reservieren Sie sich doch gleich hier einen Tisch im Tiffanys Restaurant.
 
  Home
Infos / Preise
Aktuelles_Programm
Filmvorschau
Ladies Night
Men's Night
Filmkunst
Film Café
Filmvorschau
Dersa Kino App
Clubmaster Movie_Lounge
Sonderver-_anstaltungen
Werben im Kino
Geschenkgutschein
Technik
Kontakt